Landesinfo

Pakistan ist ein Land voller Widersprüche: Atemberaubende Landschaften, eine vielschichtige und bunte Gesellschaft, und jahrtausendealte Kulturen stehen radikalen Formen des Islamismus, Terroranschlägen und der Erosion des Gewaltmonopols der Nuklearmacht entgegen. Wer sich mit dieser Region differenziert auseinandersetzt und auf Pakistan einlässt, kann sich der Faszination dieses schönen Landes mit seinen liebenswerten Menschen nicht mehr entziehen. 

Susanne Thiel ist seit den 1990er Jahren im Rahmen der Internationalen Zusammenarbeit tätig. Sie hat mehrere Jahre in Pakistan und Afghanistan gelebt und gearbeitet. Zu ihren Spezialgebieten gehören Themen wie Frieden und Sicherheit, Entwicklungszusammenarbeit in fragilen Kontexten und islamischen Ländern, Bildung und Gender. Zurzeit ist sie als freie Gutachterin und Autorin von Fachpublikationen tätig. Seit 2004 arbeitet sie für die AIZ als Landestrainerin, interkulturelle Trainerin und Länderredakteurin. 

Mit knapp 800.000 qkm ist Pakistan doppelt so groß wie Deutschland und die Schweiz zusammen. Das Land liegt im Nordwesten des indopakistanischen Subkontinents und erstreckt sich von den Gebirgsketten des Himalaya und Karakorum 1600 km weit bis zum Indischen Ozean. Mit ca. 203 Millionen Einwohnern ist Pakistan das zweitgrößte islamisch geprägte Land der Erde. 

Offizieller Name: Islamische Republik Pakistan 
Fläche: ca. 800.000 km² 
Einwohner: ca. 216 Mio. (2019) 
Bevölkerungswachstum: 2,07 % pro Jahr (2020, geschätzt)
Amtssprachen: Urdu, Englisch 
Regionalsprachen: Punjabi, Sindhi, Pashto 

Die Texte stammen von Susanne Thiel. Sie ist seit den 1990er Jahren im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit tätig. Die GIZ und der Autorin ist informiert worden, dass die Infos auf meiner touristischen Länderseite zu Pakistan veröffentlicht werden.