Präsenz Pakistan

Wir haben viele Ländernamen und viele Länder, die besser nicht bereist werden, lt. vieler Portale. Nur z.B. die Vereinten Arabische Emirate, Myanmar, Singapur oder China, Thailand sind da nicht dabei. Die sind ja ökonomisch für den Tourismus wichtig. Wie die Menschenrechte dort aussehen? Die Reputation ist besser. Todesstrafe hin oder her.

Die Politik spielt im Tourismus eine Randerscheinung, sonst würden wir noch wenige Reiseziele anbieten können. Als Reisender sollten wir Ökonomie ausblenden, denn die ist ungerecht. Nur Reiche können sich Reisen leisten, manchmal genügt es aber auch schon in einem reichen Land zu Leben. Flüchtlinge, die auch reisen sind oft verhasst.

Jetzt Pakistan. Die brauchen Tourismus und eine wunderbare Landschaft. Will die Regierung Tourismus? Wir haben uns zum Asia Workshop angemeldet, dort ist niemand aus Pakistan Der Workshop versteht sich als Ausbildungsplattform, aber richtet sich wenig auf die Zukunft vom Tourismus.

Vielleicht ändert sich das? Vielleicht gibt es Reiseunternehmer aus Pakistan, die das Wagnis eingehen. Auf dem RDA Workshop hatten wir einen Veranstalter getroffen, als nächstes werden wir Vertreter auf der ITB Berlin sehen.